Dr. Manuel E. Cornely

Facharzt für Haut- und Geschlechtskrankheiten

Prof. Honorario (Univ. Puebla)


1957

in Köln geboren (05. Dezember)
Gymnasium in Frechen und Kerpen


1978

Studium der Philosophie und Humanmedizin


1987

Staatsexamen in Philosophie, Germanistik und Pädagogik
Staatsexamensarbeit bei Prof. E. Vollrath, Köln: Medizin und Politik


1991

Approbation zum Arzt für Humanmedizin
Arzt im Praktikum am St.-Katharinen-Hospital, Frechen
als Stationsarzt mit dem Schwerpunkt Septische Chirurgie


1992

Facharztausbildung zum Dermatologen an der Klinik und Poliklinik für
Hautkrankheiten der Martin-Luther-Universität, Halle-Wittenberg


1995

Promotion (Dr. med.) bei Frau Prof. Dr. med. Dr. phil. Marielene Putscher, Köln:
Friedrich Moritz, Arzt und Lehrer


Erwerb der Zusatzbezeichnung Phlebologie


1997

Niederlassung als Facharzt für Haut- und Geschlechtskrankheiten in Düsseldorf
Praxisschwerpunkte: Phlebologie, Lymphologie, Mykologie, Dermatologische
lnfektiologie, Kosmetische Operationen, Laserbehandlungen


seit 1997

kontinuierlich Weiterentwicklung und Optimierung der Originalmethode der
Lipödemoperation: Lymphologische Liposculpture nach Prof. Cornely


2000

Gründungspräsident des Berufsverbandes der Lymphologen e.V. (BVL)


2001

Vizepräsident der Vereinigung Kölner Hautärzte


2005

Generalsekretär Deutsche Gesellschaft für Dermatochirurgie und Ästhetik e.V. (DGDA)


2006

Professor Honorario (Universität Puebla). Honorarpfessur der Universität von Pueblo
zur Ehrung der Leistung im Bereich der Lymphologie


2009

Sonderreferent für Lymphologie des Berufsverbandes deutscher Dermatologen (BVDD)


2013

Gründer und Ärztlicher Leiter der CG LYMPHA GmbH
Fachklinik für operative Lymphologie, Köln


2017

Gründung des lymphologischen Forschungsinstituts Ly.Search GmbH in Köln


2018

Weitere Niederlassung als Facharzt für Haut- und Geschlechtskrankheiten in Köln-Dellbrück
Praxisschwerpunkte: Phlebologie, Lymphologie, Dermatologische lnfektiologie